19.04

Wie kann die Lagerfähigkeit von Salat verbessert werden?

Einer der Hauptfaktoren, welcher die Haltbarkeit von Salat beeinflusst, ist der Trockensubstanzgehalt der Pflanze. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass mit einer erhöhten Zellfestigkeit die Lagerfähigkeit von Salat verlängert werden kann. Spezifisch geht es hier darum, die Bildung kleinerer Zellen zu fördern, um die Zellwand zu stärken und den osmotischen Druck in der Zelle zu erhöhen. Die Konsequenzen daraus sind dickere und festere Blätter mit einer längeren Lebensdauer…

Eine Möglichkeit, die Zellwandfestigkeit in der Pflanze zu erhöhen, ist die Synthese von Pektin. Pektin ist ein Stoff, der in der Zellwand die strukturgebenden Zellulosemikrofibrillen miteinander verbindet und ihnen einen stärkeren Halt verleiht.

Wird die Synthese von Pektin in der Pflanze erhöht, kann das zu einer verbesserten Zellstabilität führen. Essenziell für die Produktion von Pektin sind Kalzium und Bor.

Außerdem kann eine gesteigerte Produktion von Xyloglucan in der Pflanze zu festeren Zellwänden führen. Xyloglucan ist ein Bestandteil von Hemizellulose, der ähnlich wie Pektin die Mikrofibrillen in der Zellwand stabilisiert.

Eine weitere Stellschraube, um die Stabilität der Zelle zu erhöhen, ist der Einsatz von Ammoniumstickstoff (NH4+) anstelle von Nitratstickstoff (No3-). NH4+ beeinflusst positiv die Ausbildung von kleineren Zellen mit dickeren Zellwänden. Weiterhin kann NH4+ die Synthese von Xyloglucan in den Zellwänden beeinflussen.

 

Bild: Aufbau der pflanzlichen Primär-Zellwand mit allen strukturgebenden Elementen.

 

In der Praxis können verschiedene Strategien eingesetzt werden, um diese Ziele zu erreichen:

  • die Verwendung der Ammonium-N anstelle von Nitrat-N
  • die Verwendung von Biostimulanzien
  • die Verwendung von Kalzium und Bor

Die Qualität des Salates ist ein wichtiges Kriterium für den am Markt erzielten Preis. Darüber hinaus führt die Erhöhung der Lagerfähigkeit in der Regel auch zu einer Steigerung der Verarbeitbarkeit des Salats – zum Beispiel zum Verpacken.

TIMAC AGRO bietet Produktlösungen für genau diese Herausforderungen im Salatanbau an.